Prismacolor Premier

Prismacolor Premier im Test

Zum Angebot 

Seit mehr als 7 Jahren begleiten mich die Prismacolor Premier Buntstifte auf meiner künstlerischen Reise. Diese Stifte sind für mich nicht nur einfache Werkzeuge, sondern vielmehr treue Begleiter, die meine Vorstellungen und Ideen auf Papier zum Leben erwecken. Ihre Farbintensität, Geschmeidigkeit und Qualität haben mich von Anfang an beeindruckt und fasziniert. Die Prismacolor Premier Buntstifte bieten eine breite Palette von lebendigen Farben, die es mir ermöglichen, meine Kreativität voll auszuschöpfen. Egal, ob ich realistische Porträts, abstrakte Landschaften oder verspielte Illustrationen erstelle, die Prismacolor Stifte geben mir die Möglichkeit, meine Kunst mit einer außergewöhnlichen Tiefe und Ausdruckskraft zu gestalten.

Die hohe Pigmentierung der Prismacolor Buntstifte erlaubt es mir, intensive und lebendige Farbschichten zu schaffen, was besonders in meinen detailreichen Werken zum Ausdruck kommt. Die weiche Mine ermöglicht es mir, nahtlos zwischen verschiedenen Farbtönen zu mischen und sanfte Übergänge zu schaffen, wodurch meine Kunstwerke eine einzigartige Lebendigkeit erhalten. Die Zuverlässigkeit und Konsistenz der Prismacolor Premier Buntstifte 150 haben meine Erwartungen über die Jahre hinweg stets übertroffen. Die Stifte behalten ihre Qualität über die Zeit, und ihre Langlebigkeit macht sie zu einer lohnenden Investition für jeden Künstler.

Auf meiner Webseite findest du eine Auswahl meiner Werke, die mit den Prismacolor Buntstiften entstanden sind. Tauche ein in die Welt der Farben, Formen und Emotionen, die diese beeindruckenden Stifte ermöglichen.

Vor und Nachteile

+ weiche Mine für perfekte Deckkraft

+ wachsbasiert/ leicht ölige Mine sorgt für sehr gute Farbmischung

+ hochwertige Pigmente für brillante Farben

+ gute Qualität der Künstler Buntstifte

+ größeres Farbsortiment

+ Super Preis/Leistungs Verhältnis

+ sanfte Farbübergänge

+ super Vermalbarkeit

– empfindliche Mine

– schnelle Abnutzung der Spitze

– sehr wichtig für die Mine! den Prismacolor Spitzer dazu zu kaufen.  Spitzer Kaufen

Portrait Farben von Prismacolor Premier

Prismacolor Hautfarben

Dieses Set bietet die Portrait Farben vom Testsieger Prismacolor und eignet sich perfekt für Leute die sich hauptsächlich mit Portraits beschäftigen. Mit 24 Prismacolor Buntstiften ist das Farbsortiment für Portraits äußerst ausgefüllt. Ebenso sind dies die selben Buntstifte aus dem Testsieger Set, und verfügen zugleich die Soft Core Technik (weiche Mine) von dem großem Prismacolor Set. Der Vorteil hier liegt ganz klar an der wachsbasierten Mine, da sich verschiedene Farben vermischen lassen, umso die perfekte Hautfarbe in Szene zu setzen. Die Zeichnungen wirken dadurch noch realistischer und sorgen für hohe Verbesserung der eigenen Kunst. 

 

 

Kaufen

 

Prismacolor Premier Kaufen, was sollte man beim Kauf beachten?

Prismacolor Premier Set

Mit über 7 Jahren Erfahrung begleiten mich diese Stifte zuverlässig auf meiner kreativen Reise. Ihre intensive Pigmentierung, geschmeidige Textur und breite Farbpalette machen sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für jeden Künstler. Präzise Details, lebendige Porträts oder expressive Landschaften – Prismacolor Premier lässt Ihre künstlerischen Visionen erstrahlen. Beim Kauf von Prismacolor Premier Buntstiften gibt es einige wichtige Überlegungen, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus diesen hochwertigen Künstlerwerkzeugen herausholen können. Hier sind einige Punkte, auf die Sie achten beim Kauf sollten:

 

  1. Papierqualität: Prismacolor Premier Buntstifte entfalten ihr volles Potenzial auf hochwertigem Papier. Investieren Sie in qualitativ hochwertiges Künstlerpapier, vorzugsweise säurefrei und in ausreichender Dicke, um das Verlaufen von Farben zu minimieren. Bristol-Papier ist eine ausgezeichnete Wahl, da es glatt und fest ist, perfekt für detaillierte Arbeiten und Schichtungen.
  2. Der richtige Spitzer: Ein präziser Spitzer ist entscheidend, um die feinen Minen der Prismacolor Premier Buntstifte zu schärfen, ohne dabei die Mine zu brechen. Prismacolor bietet eigene Spitzer an, die speziell für ihre Stifte entwickelt wurden. Diese Spitzer sind oft mit zwei Öffnungen ausgestattet, eine für normale Spitzen und eine für dickere, breitere Spitzen, je nach Bedarf.
  3. Lagern der Stifte: Bewahren Sie Ihre Prismacolor Premier Buntstifte an einem kühlen, trockenen Ort auf, um ihre Konsistenz und Farbqualität zu erhalten. Vermeiden Sie extreme Temperaturen, die die Wachsbasis der Stifte beeinträchtigen können.
  4. Mischtechniken: Prismacolor Premier Buntstifte lassen sich hervorragend miteinander mischen. Überlegen Sie, ob Sie zusätzlich zum Kauf einzelner Stifte auch Sets oder Farbpaletten in Betracht ziehen möchten, um eine breitere Auswahl an Farben für Ihre Kunstwerke zu haben.
  5. Fixierspray verwenden: Nachdem Ihr Kunstwerk abgeschlossen ist, kann das Auftragen eines Fixiersprays sicherstellen, dass die Farben nicht verschmieren und Ihr Werk geschützt bleibt.
  6. Eigene Farbvorlieben: Prismacolor Premier Buntstifte sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Überlegen Sie sich im Voraus, welche Farben Sie benötigen, basierend auf Ihrem bevorzugten künstlerischen Stil oder den Themen, die Sie malen möchten.
  7. Pflege der Stifte: Halten Sie die Stifte sauber, indem Sie sie regelmäßig spitzen, um eventuelle Ablagerungen zu entfernen. Ein einfacher Radiergummi kann auch dazu beitragen, unerwünschte Farbrückstände zu beseitigen.

Mischtechniken Prismacolor Premier

Prismacolor Premier Mine

Mit Prismacolor Buntstiften stehen Künstlern eine Vielzahl von Mischtechniken zur Verfügung, um lebendige Farben und faszinierende Effekte zu erzielen. Hier sind einige der grundlegenden Mischtechniken, die Sie mit Prismacolor Premier Buntstiften anwenden können (Die letzte Mischtechnik ist mein Favorit):


  1. HORIZONTAL MISCHEN: Legen Sie zwei oder mehr Farben horizontal nebeneinander auf das Papier und verwenden Sie dann eine dritte Farbe, um sie sanft zu vermischen. Durch horizontales Mischen können Sie weiche Übergänge zwischen verschiedenen Farbtönen schaffen.
  2. VERTIKAL MISCHEN: Setzen Sie verschiedene Farben vertikal übereinander und mischen Sie sie anschließend mit einem weiteren Farbton. Dies erzeugt oft tiefe, sättigende Schattierungen und verleiht dem Kunstwerk eine dreidimensionale Tiefe.
  3. LAYERING (SCHICHTUNG): Die Prismacolor Premier Buntstifte lassen sich gut schichten. Tragen Sie eine Farbe auf und lassen Sie sie leicht trocknen, bevor Sie eine andere darüber legen. Dadurch entstehen komplexe Farbtiefen und lebendige Schattierungen.
  4. TROCKENES MISCHEN: Mischen Sie die Farben direkt auf dem Papier, indem Sie leicht überlappende Striche erzeugen. Dies eignet sich besonders für die Schaffung von Textur und feinen Details.
  5. RADIERGUMMI-MISCHUNG: Verwenden Sie einen Radiergummi, um Farbe zu entfernen oder zu „mischen“. Durch Auftragen und Abnehmen von Farbe mit einem Radiergummi können Sie subtile Highlights erzeugen oder Bereiche aufhellen.
  6. KREUZSCHRAFFUR: Kreuzschraffur bedeutet, dass Sie Linien in verschiedenen Richtungen erstellen, um die Farben zu mischen. Diese Technik verleiht dem Kunstwerk Textur und Dynamik.
  7. VERWENDUNG VON WEIßEM STIFT (Mein Favorit): Der weiße Prismacolor Premier Buntstift eignet sich hervorragend zum Aufhellen von Farben oder zum Hervorheben von Details. Sie können ihn auch verwenden, um sanfte Übergänge zu erzeugen und Glanzlichter zu setzen.

Experimentieren Sie mit diesen Mischtechniken und passen Sie sie an Ihre künstlerischen Bedürfnisse an. Die Prismacolor Premier Buntstifte bieten eine beeindruckende Flexibilität, um Ihre Visionen zum Leben zu erwecken.


Die Magie der Prismacolor Premier Buntstifte: Die Brillanz der wachsbasierten Mine

Die Prismacolor Premier Buntstifte sind mehr als einfache Schreibutensilien – sie sind künstlerische Zauberstäbe, die eine faszinierende Welt der Farben eröffnen. Im Herzen dieser Stifte liegt die Geheimwaffe: die wachsbasierte Mine. Diese einzigartige Formel ermöglicht eine unvergleichliche Intensität und Lebendigkeit in jedem Strich. Die Wachsbasis der Prismacolor Premier Stifte sorgt für eine butterweiche Textur, die mühelos über das Papier gleitet und dabei satt pigmentierte Farben hinterlässt. Das Ergebnis? Ein beeindruckender Farbauftrag, der gleichzeitig kräftig und nuanciert ist.

Die geschmeidige Konsistenz eröffnet Künstlern eine Welt der Mischmöglichkeiten. Schichten Sie Farben übereinander, mischen Sie sie sanft mit den Fingern oder einem Pinsel – die wachsbasierte Mine reagiert auf jede kreative Intuition. Das Spiel von Licht und Schatten, die Tiefe in jedem Strich, all das wird durch die einzigartige Formel der Prismacolor Premier Stifte ermöglicht.

Doch die Magie der wachsbasierten Mine zeigt sich nicht nur in ihrer Anwendung. Die Stifte sind auch bemerkenswert langlebig, wodurch sie zuverlässige Begleiter auf der künstlerischen Reise werden. Ihre Beständigkeit über die Zeit hinweg macht sie zu einer lohnenden Investition für jeden, der Wert auf Qualität legt.

Entdecken Sie mit den Prismacolor Buntstiften eine Welt, in der die wachsbasierte Mine die Grenzen zwischen Kunst und Realität verschwimmen lässt. Tauchen Sie ein in die Brillanz dieser Stifte und lassen Sie sich von ihrer Magie inspirieren.

 Ergebnise Prismacolor Premier Zeichnungen von mir

Zeichnung mit Prismacolor Prismacolor premier Zeichnung Prismacolor premier Ergebnisse Prismacolor premier Zeichnung

Eine Dekade mit Prismacolor: Brillante Farben, künstlerische Meisterwerke und die Magie der Wachsbasis

Die herausragende Qualität der wachsbasierten Mine ist für mich ein entscheidender Faktor, der Prismacolor Premier von anderen unterscheidet. Beim Zeichnen von Autos spielen die brillanten Farben eine entscheidende Rolle, um die Dynamik, Glanz und Details der Fahrzeuge zum Leben zu erwecken. Prismacolor ermöglicht es mir, jeden Farbton mit einer Lebendigkeit darzustellen, die selbst die feinsten Nuancen einfängt.

Die weiche Konsistenz der wachsbasierten Mine von Prismacolor Premier ist besonders in der Automobilzeichnung von unschätzbarem Wert. Die Stifte gleiten sanft über das Papier und erlauben es mir, Linien und Schattierungen mit Leichtigkeit zu kontrollieren. Das Verblenden von Farben für realistische Lackeffekte oder das Hervorheben von Details, wie Chrom und Reflektionen, wird durch die geschmeidige Textur mühelos.

Prismacolor hat nicht nur meine Kunst, sondern auch meine Fähigkeit zum Experimentieren erweitert. Das Schichten von Farben, das spielerische Mischen und das Erzeugen von Dimensionen sind mit Prismacolor Premier ein intuitiver Prozess geworden. Jeder Strich ist eine Entdeckungsreise, und die wachsbasierte Mine ermöglicht es mir, meine kreativen Grenzen zu überschreiten.

Nach über 10 Jahren kann ich mit Zuversicht sagen, dass Prismacolor Premier nicht nur Werkzeuge sind, sondern Verlängerungen meiner künstlerischen Vorstellungskraft. Sie sind nicht nur Begleiter auf meiner kreativen Reise, sondern haben auch dazu beigetragen, meine Leidenschaft für die Automobilkunst auf ein neues Niveau zu heben. Prismacolor Premier Buntstifte sind mehr als künstlerische Instrumente; sie sind der Schlüssel zu einer Welt, in der lebendige Farben und die weiche Magie der Wachsbasis jede Zeichnung zu einem künstlerischen Meisterwerk machen.